Endlich mal mit dem eigenen Tier reden...

Aktualisiert: 13. Nov 2020


Wie funktioniert die Tierkommunikation?

Man versteht darunter einen geistigen Austausch von Bildern, Gedanken und Gefühlen. Die Fähigkeit ist jedem von uns mit in die Wiege gelegt worden, wird aber im laufe der Entwicklung, durch die Rationalität der linken Gehirnhälfte verdrängt. Die rechte Gehirnhälfte, die zuständig für Intuition und das Empfinden ist, kann jedoch trainiert werden, diese Gabe wieder für sich zu entdecken. Naturvölker bedienen sich dieser Fähigkeit und kommunizieren telepathisch über weite Distanzen.

Tierkommunikation ist eine telepathische (von Herz zu Herz) Verbindung. Man nennt diese Verbindung auch "die lautlose Sprache". Diese kann über verschiedene Kanäle laufen, je nachdem welchen der sechs Sinne man benutzt bzw. welcher am ehesten angesprochen wird.

Die Botschaften des Tieres kommen dann in Form von:

⦁    Bildern in Farbe oder Schwarz-Weiß ⦁    Bewegten Bildern (wie ein Film) ⦁    Formen und Farben ⦁    Worten oder Sätzen, welche sich vor dem geistigen Auge zeigen ⦁    Gefühle und Emotionen ⦁    Körperliche Wahrnehmungen (Wärme, Kälte, Gerüche etc.) ⦁    Innerem Wissen (Intuition)


Wir Menschen neigen häufig dazu, Dinge die man nicht sehen kann, auszuschließen. Dennoch gibt es Geschehnisse in der Natur, die uns ständig eines besseren belehren. Zum Beispiel die Gezeiten Ebbe und Flut und den Einfluss des Mondes auf das Irdische.

Dann wiederum gibt es auch Themen, für die aktuell noch jegliche wissenschaftliche Beweise fehlen. Wie zum Beispiel die Alternativmedizin und esoterische Phänomene wie Astrologie, Wahrsagerei, Gedankenlesen, Quantenheilung, usw.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass wir ständig Berührungsängste haben, mit Sachen oder Ereignissen, die sich nicht logisch erklären lassen. Sind das alles Verschwörungstheorien oder ist da was dran?

Ja, es ist was dran!

Und es ist eines der schönsten Gefühle die man erleben darf. Ich selbst habe nicht an sowas geglaubt. Nur an das was man sehen und anfassen kann.

Im Laufe meines Lebens ist mir einiges begegnet, das einfach nicht logisch zu erklären ist, aber dennoch eine enorme Reichweite und Auswirkung hat.

Da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, habe ich damit begonnen, das alles zu hinterfragen und für mich selbst auszuprobieren und dazu zu lernen.

Mit erstaunlichen Resultaten, die mein Leben um ein vielfaches bereichert und lebensfroher gemacht haben.

Heute bin ich Reiki Meisterin und Master der Tierkommunikation. Ich bilde mich weiter in schamanischen Techniken, Pendel und Tensor Arbeit.

Ich arbeite mit Heilenden Zeichen, Zahlen, Symbolkarten und wende aus Überzeugung Bachblüten, Schüssler Salze und Homöopathie an( auch durch das Sanjeevini Heilsystem) .

Unterstützend verwende ich Heilsteine und Räucherwerk.

Dieses Spektrum ist so unendlich weit und interessant wie faszinierend, das ich mich mit wachsendem Ehrgeiz damit beschäftige.

Du fühlst dich verbunden mit deinem Tier? Oder ist euer Band noch nicht gefestigt?

Du spürst das da was ist, kannst es aber noch nicht greifen?

Dein Tier möchte dir etwas sagen, doch du scheust dich zuzuhören?

Du liebst dein Tier über alles, du fühlst das ihm etwas fehlt, aber weißt nicht was?

Gemeinsam können wir versuchen es heraus zu finden!

Euer gemeinsames Leben etwas harmonischer machen und für mehr Verständnis sorgen.

Höre auf dein Herz und lasse es geschehen!


Herzlichst Deine Claudia





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nachtjacken...