Reiki Stunde mit Cassy


Heute hatten die Pferde und ich beschlossen, das es zu warm ist zum ausreiten ins Gelände. So zwischendurch nehmen wir uns die gemeinsame Zeit um zur Ruhe zu kommen. Einfach die Nähe des Anderen spüren und seine Berührungen zu genießen. Cassy tritt an mich frontal heran und legt ihren Hals über meine Schulter. Sie signalisiert mir, das sie bereit ist Reiki zu empfangen und zeigt mir auch wo. Sanft lege ich meine Hände auf sie um intuitiv Stellen zu erfühlen. Sie beginnt zu blinzeln und zu gähnen und entspannt sich sichtlich. War eine Position in Ordnung, stellt Cassy sich so zu mir, das ich eine Andere berühren kann. So zeigt sie mir immer neue Stellen, an denen es sich für sie gut anfühlt. Ich brauche nicht den gesamten Körper abzutasten um die bedürftigen Zonen zu erspüren. Als Cassy ihrer Meinung nach genug Energien empfangen hat, macht sie Platz für Sunny. Dieser wartet schon auf die Reiki Hände, die für sein Wohl sorgen. Es tut so gut wenn man spürt wie die Tiere diese Energie zu schätzen wissen und gerne die Nähe suchen. Reiki funktioniert natürlich auch über die Ferne, wie auch andere Energiearbeiten und die Tierkommunikation.

Möchtest du auch für dich und dein Tier Reiki spüren?

Gerne gebe ich euch Fern Reiki zur Entspannung und lösen von Blockaden.

Ich freue mich euch helfen zu können.

Sprich mich einfach an...

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nachtjacken...

Meine tierischen Begleiter

Cassandra

geb. 21.04.04

Sunny

geb. 06.04.10

Tropical Leaves

Erreichbarkeit

        Montag - Freitag        

          von 9 - 16 Uhr           

   oder nach Vereinbarung 

© 2021 tierisch-gedacht Claudia Selic Tierkommunikation | Datenschutz | Haftungssauschluss | Impressum |    AGB

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon